• *** Nur bis 28.02.2023: 10% EXTRA-RABATT auf alle Heizöltanks ***
  • → nur mit dem Rabatt-Code "HEIZÖLTANK"

Die richtige Schleifmaschine für Ihre Projekte finden – unsere Tipps

Sie mögen keine Ecken und Kanten? Ihren Möbeln fehlt noch den letzten Schliff? Die Türen und Dielen bei Ihnen zu Hause könnten eine Aufarbeitung vertragen? Dann ist schleifen angesagt! Die richtige Schleifmaschine auszuwählen, ist aber gar nicht immer so einfach, denn die Vielzahl an Schleifgeräten erschwert vielen Handwerkern die Entscheidungsfindung. Deshalb erklären wir, welche Arten von Schleifmaschinen es gibt, für welche Projekte sie sich eigenen und welche Kriterien Sie beim Kauf Ihres neuen Schleifgeräts berücksichtigen sollten.

Von Hand schleifen oder eine Schleifmaschine kaufen?

Kleines Werkzeug, grosse Wirkung. Nicht für jedes Projekt benötigen Sie zwingend eine Schleifmaschine. Kleine Schleifarbeiten können Sie problemlos mit einem Schleifklotz oder Schleifschwamm bearbeiten. Das Schleifen rauer Flächen und gesägter Kanten erledigen Sie am besten mit einem Schleifklotz. Ein Schleifschwamm hingegen ist durch seine Elastizität und Flexibilität perfekt für Rundungen und Profile eignet.

Fällt das Projekt jedoch etwas grösser aus, empfehlen wir Ihnen die Anschaffung eines Akku- oder Elektroschleifers. Bei der Auswahl der richtigen Schleifmaschine sollten Sie besonders auf eines achten: Qualität. Seien Sie wählerisch und seien Sie sich im Klaren, wofür Sie die Schleifmaschine verwenden möchten. Denn nicht jeder Schleifer eignet sich für jedes Projekt.

Welche Schleifmaschine für welchen Zweck?

Für die unterschiedlichsten Projekte in Ihrem Betrieb oder Ihrer Hobbywerkstatt stehen Ihnen viele verschiedene Arten von Schleifmaschinen zur Verfügung. Denn jedes Modell bietet eine andere Einsatzmöglichkeit, von Schleifen über Polieren bis hin zum Entfernen von Lack auf Oberflächen wie zum Beispiel Holz, Möbel, Parkett oder Metall. Wir erklären Ihnen die bekanntesten Schleifmaschinen-Arten und deren Einsatzgebiete:

Bandschleifmaschine

Durch ihre hohe Effizienz und starke Abtragungsleistung ist die Bandschleifmaschine besonders beliebt in der Handwerker-Branche. Mit einem rotierenden Schleifband ermöglicht der Bandschleifer einen linearen Schnitt. Er ist auf grossen Flächen besonders effektiv und zeitsparend und eignet sich deshalb ideal für das Schleifen von grossen Tischen, langen Brettern oder anderen grossen Schleifprojekten.

Entdecken Sie die Bandschleifmaschinen in unserem Sortiment!

lagerdirekt-blog-bandschleifmaschine

Deltaschleifer

Wer Ecken, Kanten sowie kleine, schwer erreichbare Flächen und Zwischenräume präzise abschleifen will, entscheidet sich am besten für eine Deltaschleifmaschine. Mit einer kleinen, dreieckigen Schleifplatte arbeitet der Deltaschleifer nämlich auch an Stellen, wo andere Schleifmaschinen aufgrund ihrer Grösse oder Form nicht hinkommen. Für grosse Holzflächen ist er aber durch seine kleine Form nur wenig geeignet.

Exzenterschleifer

Der Exzenterschleifer eignet sich besonders für das Abschleifen und Polieren von Oberflächen aus unterschiedlichen Materialien. Mit einem runden Schleifteller bearbeitet der Exzenterschleifer sowohl ebene als auch gewölbte Oberflächen. Durch seinen sauberen Schliff, die einfache Handhabung und flexible Einsatzmöglichkeiten ist der Exzenterschleifer ein sehr beliebtes Schleifgerät, welches vielseitig eingesetzt wird: Feinschliff, Grobschliff, Politur, Entfernung von Lack und vieles mehr.

lagerdirekt-blog-extenterschleifer

 

Schwingschleifer

Farb- und Lackschichten komplett entfernen? Da ist der Schwingschleifer die perfekte Wahl. Dessen rechteckige Schleifplatte ahmt mit einer vibrierenden, kreisförmigen Bewegung die Schleifbewegung mit dem Schleifpapier nach und ermöglicht dadurch einen sehr gleichmässigen Schliff. Mit einem Schwingschleifer bearbeiten Sie mühelos auch grosse (ebene) Flächen, wie beispielsweise Tische, Türen oder andere Möbelstücke. Durch die praktische Grösse und rechteckige Form der Schleifplatte gelangen Sie mit der Schwingschleifmaschine auch in die Ecken.

lagerdirekt-blog-schwingschleifer

 

Multischleifer

Wir bezeichnen den Multischleifer als perfekte Mischung aus Schwingschleifer und Deltaschleifer. Die Multischleifmaschine ist nämlich genauso einfach in der Handhabung, sowie flexibel einsetzbar und eignet sich perfekt für das Abschleifen von kleinen bis mittelgrossen Holzflächen mit Ecken und Kanten. Der Multischleifer verwendet eine Schleifplatte in Bügeleisen-Form und verfügt oftmals über Spezialaufsätze, um in schwer zugänglichen Bereichen eingesetzt werden zu können.

Winkelschleifer

Ein Must-Have in vielen Betrieben und Hobbywerkstätten: der Winkelschleifer. Mit diesem können Sie Werkstücke aus den verschiedensten Materialien bearbeiten, wie beispielsweise Metall, Holz und Beton. Besonders praktisch: Mit dem Winkelschleifer können Sie Ihre Werkstücke nicht nur schleifen, sondern auch zertrennen.

Was ist der Unterschied zwischen Winkelschleifer und Flex?

«Ist das nicht dasselbe?» fragen sich jetzt vermutlich viele. Tatsächlich wird der Begriff Flex heute in vielen Werkstätten und Betrieben verwendet, wenn von einem Winkelschleifer gesprochen wird. Wenn wir es genau nehmen, war dieser jedoch ursprünglich eine Markenbezeichnung. Die Marke Flex hat in den letzten Jahren deutlich an Bekanntheit verloren, und dennoch hat sich der Markenname durchgesetzt. Wenn beim Schleifen also von einer Flex gesprochen wird, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Winkelschleifer gemeint.

lagerdirekt-blog-flex

 

Was ist beim Schleifen zu beachten?

Wo geschliffen wird, da sprühen Splitter und Funken. Ihre Sicherheit muss deshalb auch bei kleinen Schleifarbeiten immer ganz oben stehen, besonders aber bei grösseren Projekten. Vor allem Arbeitshandschuhe, Ohrenschützer und eine Schutzbrille sind sehr einfache, aber effektive Hilfsmittel, um beim Arbeiten mit der Schleifmaschine Verletzungen zu vermeiden.

lagerdirekt-blog-schleifen-sicherheit

 

Welches Schleifpapier verwenden?

Bei der Auswahl des richtigen Schleifpapiers kommt es vor allem auf eines an: die richtige Körnung. Diese wird vom Hersteller auf der Rückseite des Schleifpapiers angegeben und gibt an, wie viele Schleifkörner sich auf einer bestimmten Fläche befinden und wie gross diese sind. Dies hat nämlich einen grossen Einfluss auf das Schleifergebnis. Je mehr Schleifkörner auf dem Schleifpapier sind, desto glatter wird die Oberfläche, die Sie bearbeiten.

lagerdirekt-blog-schleifpapier

Grundsätzlich können Sie sich bei der Auswahl des Schleifpapiers an folgenden Einheiten orientieren. Dabei ist das Hocharbeiten von «grob» zu «sehr fein» empfehlenswert, denn wer direkt mit «sehr fein» startet, muss die Fläche sehr lange bearbeiten, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erhalten.

Grob (6-30): Zum Entfernen von Leim- und Farbschichten
Mittel (36-80): Für grobes Vorschleifen roher Holzflächen
Fein (100-180): Zum Feinschleifen roher Holzflächen
Sehr fein (220-1000): Für das Nachschleifen gewässerter, grundierter und lackierter Flächen

Schleifpapier bekommen Sie für gewöhnlich in Blattform, als Streifen oder auf der Rolle. Für viele Schleifgeräte gibt es praktische Kletthaftscheiben, die in der passenden Grösse erhältlich sind.

Welche Schleifmaschine sollte man haben?

Bevor Sie sich für eine Schleifmaschine entscheiden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, für welche Zwecke Sie diese nutzen möchten. Hierbei geht es nicht zwingend nur um die Oberflächen, die bearbeitet werden sollen, sondern auch um die Form sowie Komplexität des Werkstückes. Für viele sind auch die Vibrationsstärke, die Lautstärke sowie die Handhabung ein wichtiges Entscheidungskriterium. Natürlich ist auch der Preis ein wichtiger Punkt. Aber wer am Preis spart, spart oft leider auch an Qualität. Die Auswahl des richtigen Schleifgeräts (auch wenn etwas höherpreisig) bringt viele Jahre Freude und Qualität beim Schleifen Ihrer Werkstücke.

Unsere Empfehlung: Doppelschleifmaschine/Schleifbock

Links abschleifen, rechts polieren. Die Doppelschleifmaschine (auch Schleifbock genannt) vereint unterschiedliche Arbeitsschritte in einem Gerät. Ein leistungsstarker Motorblock befindet sich in der Mitte des Geräts, während sich links und rechts je ein Schleifteller bzw. Schleifstein befinden, welche aufgrund eines eingebauten Motors rotieren. Das Abschleifen, Entgraten, Schärfen und Polieren unterschiedlicher Oberflächen ist dadurch besonders effizient. So bearbeiten Sie Holz, Metall und vieles mehr mit möglichst geringem Kraft- und Zeitaufwand.

Verwenden Sie die Doppelschleifmaschine zum Holz schleifen, benutzen Sie am besten eine Schleifscheibe, bestehend aus Korund oder Siliciumcarbid. Auch für metallene Oberflächen eignen sich diese beiden Arten. Wie beim Schleifpapier selbst, kommt es auch bei den Schleifscheiben auf die Körnung und den Härtegrad an.

Nachdem Sie die Oberfläche Ihres Werkstücks von Unebenheiten, Farb- oder Lackresten befreit haben, können Sie dieses mit der Polierscheibe glattpolieren. Zum Polieren stehen sogenannte Polierscheiben zur Verfügung.

Bei unseren Kunden besonders beliebt: Doppelschleifmaschine Proton DS-150M

Ein Doppelschleifer mit Not-Aus-Schalter und Splitterschutz für hohe Arbeitssicherheit. Noch heute bestellen und Ihre Werkstatt aufwerten.

doppelschleifmaschine-proton-ds-150m

 

Kaufen Sie Ihre Schleifmaschine beim Profi

Als Fachmann im Bereich Lagereinrichtung und Werkstattausstattung wissen wir genau, worauf es beim Kauf der richtigen Schleifmaschine ankommt. Gerne helfen wir Ihnen dabei, das richtige Schleifgerät für Ihre Zwecke zu finden. Entdecken Sie unser Sortiment an Doppel- und Bandschleifmaschinen oder kontaktieren Sie gerne unser Experten-Team

Zubehör für Ihre Schleifmaschine

Durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Schleifmaschinen gibt es auch eine grosse Vielfalt an passendem Zubehör. Entdecken Sie das Zubehör für Ihre Schleifmaschinen in unserem Online-Shop und bestellen Sie noch heute – wir liefern in kürzester Zeit direkt zu Ihnen in die Werkstatt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Doppelschleifmaschine Proton DS-150M Doppelschleifmaschine Proton DS-150M
CHF 327.50   CHF 364.00  
Bandschleifmaschine schwenkbar Marpol 3075 Bandschleifmaschine schwenkbar Marpol 3075
CHF 1'776.00   CHF 1'974.00  
Bandschleifmaschine Proton BS-50M Bandschleifmaschine Proton BS-50M
CHF 394.00   CHF 438.00  
Bandschleifmaschine Proton BS-100T Bandschleifmaschine Proton BS-100T
CHF 613.00   CHF 681.00  
Doppelschleifmaschine Proton DS-200M Doppelschleifmaschine Proton DS-200M
CHF 504.00   CHF 560.00  
Doppelschleifmaschine Proton DS-200T Doppelschleifmaschine Proton DS-200T
CHF 504.00   CHF 560.00