• 🌧 Nur noch für kurze Zeit: -10 % Extra-Rabatt-Aktion auf Regentonnen & Regensäulen! 🌧

Regenwasser sammeln im Garten | Ihr Regentonnen Ratgeber

Regenwasser zu sammeln hat eine lange Tradition: Schon in der Antike haben die Menschen grosse Zisternen gebaut, in welchen sie das Regenwasser gesammelt und gespeichert haben. Damals wurde das Regenwasser als Trinkwasser, zum Baden oder für die Versorgung der Tiere genutzt. Heute nutzen wir in der Schweiz statt Zisternen Regentonnen oder Regensäulen, um mit dem gesammelten Regenwasser zum Beispiel den Garten zu bewässern. Das ist gut für die Umwelt, gut für den Geldbeutel und hat viele Vorteile für die Pflanzen.

Regenwasser: ideal für Pflanzen und Umwelt

Wussten Sie, dass viele Gärtner Regenwasser zum Giessen von Pflanzen bevorzugen anstelle von Leitungswasser? Das hat folgenden Hintergrund: Leitungswasser ist in vielen Regionen sehr kalkhaltig und hat im Gegensatz zu Regenwasser eine deutlich höhere Wasserhärte. Viele unserer Garten- und Zimmerpflanzen sind jedoch sehr kalkempfindlich und bevorzugen weiches Giesswasser. Regenwasser ist für die Pflanzen also perfekt geeignet. Auch der Umwelt tun wir etwas Gutes, wenn wir statt Leitungswasser Regenwasser für die Bewässerung unserer Pflanzen verwenden. Denn im Gegensatz zu Leitungswasser muss Regenwasser nicht aufwändig aufbereitet werden.


Die Regentonne als Klassiker für Ihren Garten

Während Regenwasser früher in einer grossen Zisterne gesammelt wurde, sind es heutzutage Regentonnen, die aufgrund ihrer kompakten Grösse sehr beliebt sind. Diese lassen sich ganz einfach neben dem Fallrohr aufstellen und anschliessen. Sie sind preisgünstig und verfügen meist über zwei unterschiedliche Anschlüsse: einer für den Gartenschlauch und einen zum Befüllen der Giesskanne. Auch offene Regentonnen sind sehr beliebt, auch wenn diese bei Dauerregen schnell überlaufen und sich darin oft auch Blätter, Pollen und anderer Schmutz sammeln.


Regensäule statt Regentonne

Grüne und graue Regentonnen oder umfunktionierte Weinfässer sind in der Schweiz zum Sammeln von Regenwasser weit verbreitet. Immer beliebter werden jetzt auch sogenannte Regensäulen. Diese werden ebenfalls an das Dachrinnenfallrohr angeschlossen und haben Anschlüsse für den Gartenschlauch und die Giesskanne. Sehr praktisch: Ist die Regensäule nach langem Niederschlag gefüllt, läuft das übrige Dachwasser über das Fallrohr Ihrer Regenrinne ab. Ein Überlaufen wie bei einer Regentonne ist damit also nicht möglich. Im Gegensatz zur klassischen Regentonne punkten sie zudem mit einem modernen, schlichten Design. Auch in unserem Sortiment bei Lagerdirekt finden Sie Regensäulen mit unterschiedlichen Designs und Fassungsvermögen:

Regensäule 500 Liter - Lagerdirekt.ch

Regensäule 500 Liter
erhältlich in drei Farben | 2 Anschlüsse | formschön und zeitlos

Regensäule 1000 Liter - Lagerdirekt.ch

Regensäule 1,000 Liter
erhältlich in drei Farben | 2 Anschlüsse | formschön und zeitlos

Regensäule 400 Liter Lärche - Lagerdirekt.ch

Regensäule 400 Liter, Lärche
einfache Montage | 2 Anschlüsse | echte Lärchenholzverkleidung



Komplettsystem zur Regenwassernutzung

Auch wenn Regentonnen und Regensäulen schnell aufgestellt und kostengünstig sind, haben sie leider nur ein begrenztes Fassungsvermögen. Für die Bewässerung grosser Gärten können diese oft nicht ausreichend Regenwasser sammeln. Ausserdem: Wussten Sie, dass Sie Regenwasser auch im Haus nutzen können? Für die Toilettenspülung zum Beispiel, zum Wäschewaschen oder Zimmerpflanzen giessen. So reduzieren Sie Ihren Trinkwasserverbrauch und können Ihre Wasserkosten deutlich senken. Die Ripalgo AG in Rüthi SG hat sich auf Komplettsysteme spezialisiert und bietet sogenannte Regenwassernutzungsanlagen für Haushalt und Garten an. Mehr Infos finden Sie auf der Webseite von Ripalgo.

Das könnte Sie auch interessieren: Regenwasser sammeln und nutzen – gut für Umwelt und Portemonnaie


FAQs: Regenwasser sammeln

Unsere Experten beantworten die häufigsten Fragen zum Thema Regenwasser sammeln und nutzen:


Welche Regentonne für den Garten?

Bei der Auswahl einer Regentonne kommt es vor allem auf die Grösse Ihres Gartens an. Je grösser der Garten, desto mehr Regenwasser werden Sie sammeln müssen, um diesen bewässern zu können. Mit einberechnen sollten Sie zudem, wenn Sie das Regenwasser auch für Ihre Zimmerpflanzen verwenden möchten. Auch das Klima spielt eine Rolle. Wer in einer Region wohnt, in der es nur wenig regnet, benötigt keine Regentonne mit riesigem Fassungsvermögen. 


Wie wird die Regentonne mit der Regenrinne verbunden?

Regentonnen und Regensäulen werden am besten direkt an das Dachrinnenfallrohr angeschlossen. Dafür gibt es spezielle Fallrohrfilter, welche das Regenwasser einfach vom Fallrohr in die Regentonne oder -säule leiten.


Was kostet eine Regentonne?

Die Kosten einer Regentonne können stark variieren. Ganz simple Varianten ohne Anschluss gibt es schon ab ca. CHF 50.00 zu kaufen, während jene mit Anschluss bei ungefähr CHF 170.00 starten. Ausschlaggebend für den Preis sind das Fassungsvermögen sowie das Material.


Wann friert eine Regentonne?

Keine Sorge, bei leichtem Frost friert die Regentonne nicht sofort durch. Liegen die Temperaturen aber für einen längeren Zeitraum bei weniger als -5°C, kann dies durchaus der Fall sein. Wichtig ist zu beachten, dass die Tonne bei diesen Temperaturen nicht zum Bersten gefüllt ist, damit das Eis genügend Platz hat, um sich auszudehnen. Leere Regentonnen stellen Sie am besten über den Winter in den Keller oder die Garage.


Warum die Regentonne abdecken?

Ein Deckel auf der Regentonne ist aus vielen Gründen vorteilhaft: Er verhindert, dass sich Laub ansammelt, das Regenwasser verdunstet und Mücken ihre Eier in der Tonne ablegen. Eine offene, mit Regenwasser gefüllte Tonne kann auch eine Gefahr für (Haus)Tiere darstellen. Katzen beispielsweise fischen sehr gerne nach Insekten, die sich im Wasser bewegen.


Regentonnen und Regensäulen bei Lagerdirekt kaufen

Starten auch Sie jetzt damit, Regenwasser zu sammeln und für die Bewässerung von Garten- und Zimmerpflanzen zu nutzen. So tun Sie den Pflanzen, der Umwelt und Ihrem Portemonnaie etwas Gutes. In unserem Online-Shop bei Lagerdirekt finden Sie Regentonnen mit 220 Liter Fassungsvermögen sowie Regensäulen mit 500 Liter oder 1,000 Liter. Eindeutig der Favorit unserer Kunden ist die Regensäule mit echter Lärchenholzverkleidung. Bestellen Sie jetzt online und schonen Sie die Umwelt und Ihr Portemonnaie.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gartenfass 220 Liter Gartenfass 220 Liter
CHF 179.70   CHF 198.80  
Regensäule 500 Liter Regensäule 500 Liter
CHF 499.85   CHF 553.00  
Regensäule 1000 Liter Regensäule 1000 Liter
CHF 700.60   CHF 793.00  
TIPP!
Regensäule 400 Liter, Echtholz Regensäule 400 Liter, Echtholz
CHF 972.60   CHF 1'074.00  
Fallrohrfilter Fallrohrfilter
CHF 118.45