• 🌧 Nur noch für kurze Zeit: -10 % Extra-Rabatt-Aktion auf Regentonnen & Regensäulen! 🌧

Klimagerät, Ventilator & Windmaschine - Tipps gegen die Hitze in Büro und Werkstatt

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, kann es in der Werkstatt und im Büro schnell unerträglich heiss werden. Aber Hitze bei der Arbeit ist nicht nur unangenehm, sie beeinträchtigt auch die Produktivität und Kreativität. Egal ob im Lager, in der Werkstatt, im Büro oder daheim in der Wohnung - ohne moderne Klimageräte sind auch in der Schweiz angenehme Temperaturen am Arbeitsplatz im Sommer oft nicht mehr möglich. In diesem Beitrag beantworten wir deshalb die gängigsten Fragen unserer Kunden zum Thema Arbeitsplatz-Klimatisierung.

Wie kann man einen Raum am besten kühlen?

Um die Räume in Ihrem Betrieb oder Zuhause in der Sommerhitze angenehm kühl zu halten, gibt es viele Möglichkeiten. Je nach Bedürfnissen und Möglichkeiten bieten beispielsweise Klimageräte, Ventilatoren oder Windmaschinen eine effiziente Lösung zum Kühlen Ihrer Räumlichkeiten. Besonders beliebt sind folgende:

Mobiles Klimagerät: erfrischende Kühle auf Knopfdruck

Mobile Klimageräte sind eine praktische Option, um sowohl betriebliche als auch private Räumlichkeiten im Sommer angenehm kühl zu halten. Sie erfordern keine aufwendige Installation und lassen sich transportieren und flexibel positionieren. Ein mobiles Klimagerät sorgt auf Knopfdruck für angenehme Temperaturen: im Büro, Ladenlokal, Lager oder Zuhause in der Wohnung.

UNSER TIPP: Das mobile Klimagerät Proton Freezer 9000

Mobiles Klimagerät Proton Freezer 9000 - lagerdirekt.ch

Minimaltemperatur: 18° C | Raumgrössen bis 90 m³ | Lautstärke: 65 dB

Mobile Klimageräte gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen: mit oder ohne Abluftschlauch.

Wie funktioniert ein mobiles Klimagerät mit Abluftschlauch?
Mobile Klimageräte mit Abluftschlauch - oft auch Monoblock-Geräte genannt - entziehen dem Raum die Wärme und blasen diese über einen Schlauch nach draussen. Durch ihre Funktionsweise erreichen diese Klimageräte eine hohe Kühlleistung, die durch eine optimale Fensterabdichtung noch zusätzlich verbessert werden kann.

Wie funktioniert ein mobiles Klimagerät ohne Abluftschlauch?
Mobile Klimageräte ohne Abluftschlauch funktionieren nach dem Prinzip der Verdampfung. Für gewöhnlich verfügen diese über einen mit Wasser oder Eis gefüllten Wassertank. Warme Raumluft wird angesaugt und aufgrund der Verdunstungskühlung mit Hilfe von Verdampfung abgekühlt. Im Anschluss wird die kühle Luft zurück ins Zimmer geblasen, um die Raumtemperatur zu senken.

Viele dieser Klimageräte - wie zum Beispiel unser Proton Freezer 9000 - haben bereits einen Verdampfer integriert und benötigen deshalb keinen Wassertank mehr. Das macht den Einsatz noch unkomplizierter.

Tischventilatoren oder Standventilatoren: ideal fürs Büro und Zuhause

Wenn uns die Sommerhitze im Schweizer Hochsommer fast erdrückt, kann ein Tischventilator oder Standventilator Abhilfe verschaffen. Grundsätzlich funktionieren beide Varianten nach demselben Prinzip: Durch Drehen erzeugen Ventilatoren über ihre Flügel einen Luftstrom, der für einen angenehmen Wind- bzw. Kühleffekt sorgt. Durch die kompakte und stabile Bauform eignen sich Tisch- und Standventilatoren perfekt für den Einsatz im Büro, im Ladengeschäft oder auch Zuhause in der Wohnung. Sie nehmen nicht viel Platz in Anspruch und sind zudem eine sehr erschwingliche Alternative zur Klimaanlage.

UNSER TIPP: Tischventilator Fan 30

Ventilator Fan 30 - lagerdirekt.ch

Oszillierend | 3 Geschwindigkeitsstufen | klein und kompakt

Windmaschine: maximale Power für starken Windeffekt

Eine weitere Möglichkeit, im Sommer für Abkühlung zu sorgen, ist eine Windmaschine. Wie auch Ventilatoren werden Windmaschinen weniger für die Kühlung und vielmehr für einen angenehmen Windeffekt eingesetzt. Sie sind jedoch deutlich stärker als Ventilatoren und eignen sich deshalb auch für grössere Räumlichkeiten und einen Einsatz in der Industrie. Durch die kleine und kompakte Bauweise können Windmaschinen flexibel positioniert werden. Sie sind eine kostengünstige Alternative zur Klimaanlage.

UNSER TIPP: Windmaschine V14

Windmaschine V14 - lagerdirekt.ch

3 Geschwindigkeitsstufen | Leistung: 130 W | verchromt

Was ist besser: Klimagerät mit oder ohne Abluftschlauch?

Ob ein Klimagerät mit oder ohne Abluftschlauch besser ist, hängt von vielen Faktoren ab. Sprechen wir von der Kühlleistung, hat das Klimagerät mit Schlauch deutlich die Nase vorne. Denn dieses transportiert die warme Luft nach draussen und kann so die Raumluft besser abkühlen. Der Haken an der Sache ist jedoch eben dieser Schlauch: er ist ein fester Bestandteil des mobilen Klimageräts, der während des Betriebs ins Freie führen muss. In vielen Räumlichkeiten ist dies nur über ein gekipptes Fenster möglich, über welches wiederum warme Luft nach drinnen gelangt. Zudem können Klimageräte mit Abluftschlauch nur bedingt flexibel eingesetzt werden. Klimageräte ohne Schlauch wiederum können beliebig positioniert werden und sind deshalb für viele Betriebe oder Zuhause besser geeignet.

Wie funktioniert eine Windmaschine?

Im Prinzip funktionieren Windmaschinen ähnlich wie Ventilatoren. Durch ein mehrblättriges Flügelrad wird Luft angesaugt, beschleunigt und nach vorne hin wieder ausgeblasen. Der Unterschied zum Ventilator liegt in der Power. Windmaschinen sind signifikant stärker als Ventilatoren und werden deshalb oft in der Industrie eingesetzt, z.B. als Bautrockner.

Tipps für heisse Sommertage bei der Arbeit

Einmal ganz abgesehen von Klimageräten, Ventilatoren und Windmaschinen gibt es ein paar Tipps, um den Arbeitstag bei Höchsttemperaturen erträglicher zu gestalten:

#1 Lüften und Fensterschutz herunterlassen
Reissen Sie am frühen Morgen alle Fenster auf und lassen Sie die kühle Nachtluft herein. Sobald die Temperaturen steigen, gilt es die Fenster zu schliessen und Rolladen oder Markisen herunterzuladen, um die Hitze draussen zu halten.

#2 Die richtige Kleidung wählen
Locker sitzende Leinen- und Baumwollstoffe sind optimal für heiße, drückende Tage. In Berufen, in denen Arbeits- und Schutzkleidung getragen werden müssen, ist es umso wichtiger, die anderen Tipps zu beachten und Klimageräte einzusetzen.

#3 Ausreichend trinken
Ausreichend Wasser zu trinken ist im Hochsommer wichtiger denn je. Wer körperlich arbeitet und viel schwitzt, braucht umso mehr Wasser, um seinen Körper in Gang zu halten. Für gewöhnlich gilt: 2 bis 3 Liter am Tag.

#4 Körper kühlen
Feuchte Tücher um Knöchel oder Handgelenke zu wickeln oder die Handgelenke unter kaltes Wasser zu halten, kann schnell und einfach für eine Abkühlung sorgen.

Klimageräte kaufen bei LAGERDIREKT

Egal ob Zuhause, im Büro, Lager oder in der Werkstatt - bei uns in der Schweiz wird es im Sommer immer wärmer, was zunehmend Kühlungsmassnahmen erforderlich macht. Viel Wasser trinken, die richtige Kleidung tragen und frühmorgens stosslüften reicht nicht aus, wenn es draussen über 30 Grad hat. Hier kommen Klimageräte, Ventilatoren und Windmaschinen zum Einsatz, um für angenehm kühle Temperaturen am Arbeitsplatz (und auch zu Hause) zu sorgen. Stöbern Sie in unserem Online-Shop und finden Sie ein passendes Gerät, damit Sie in Zukunft für die Hitze gewappnet sind.

Jetzt Klimagerät kaufen im Lagerdirekt Online-Shop!

Tags: klimageräte
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Tischventilator Fan 30 Tischventilator Fan 30
CHF 45.95   CHF 51.05  
TIPP!
Tischventilator Deluxe 30 Tischventilator Deluxe 30
CHF 93.35   CHF 103.80  
Windmaschine V 9 verchromt, 22 cm Windmaschine V 9 verchromt, 22 cm
CHF 61.10   CHF 67.90  
Windmaschine V 20 verchromt, 50 cm Windmaschine V 20 verchromt, 50 cm
CHF 188.20   CHF 209.20  
Standventilator Fan 40 Standventilator Fan 40
CHF 93.35   CHF 103.80  
Klimagerät mobil Freezer 9000 Klimagerät mobil Freezer 9000
CHF 603.25   CHF 670.00